foto-berg.de
pictures & more...
 

Open-Air 31.07.2010




Das Gummersbacher Stadtfest hatte am Samstagabend wieder ein paar interessante Acts anzubieten.
Auf der Sparkassen-Bühne am Lindenplatz spielte die ABBA-Review Band und in der Moltkestraße war mit
"RUFF STUFF" eine erstklassige AC/DC-Coverband am Start. Das Besondere dabei: Die Band besteht aus fünf Frauen, die die Hits von AC/DC auf eine ganz spezielle Art präsentierten.

Die Mädels heitzten dem Publikum auf der sehr gut gefüllten Moltkestraße jedenfalls ordentlich ein.
Mit Klassikern wie "T.N.T" und "Let There Be Rock" brachten sie die Menge zum toben und durften erst nach der dritten Zugabe von der Bühne. Bis dahin hatte die Band 1 Std. 45 min. eine Supershow abgeliefert.











Hier die Bilder von foto-berg.de [Kevin & Uwe]
















Handy-Video


Als Support für RUFF STUFF spielte die Gummersbacher "Black Cat Combo".
Die drei Jungs machten ordentlich Dampf und begeisterten das Publikum mit Hits und Evergreens aus Rock ´n Roll und Blues. Einigen Stücken verliehen sie durch individuelle Interpretationen eine sehr spezielle Note.

www.foto-berg.de  •  pictures & more  •  D-51643 Gummersbach


© 2010